Freitagsfüller #360

1.   Wenn ich gestern nicht bis spät in die Nacht gestrickt hätte, wären meine Socken nicht fertig geworden. Jetzt steht nur noch Fäden vernähen auf dem Programm.

2.   Lieber März,  bring uns bitte sonnige Ostertage.

3.   Ich bin glücklich wenn Dinge ohne großes Tamtam erledigt werden .

4.   Für meine Handarbeiten Listen und Pläne zu machen und diese im PC zu verwalten ist eine meiner blöden Angewohnheiten.

5.    Abends ist es länger hell und das bleibt jetzt auf längere Zeit so – und das ist gut so .

6.    Dieses Jahr bin ich sehr sparsam mit der Osterdeko.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf sticken, morgen habe ich hat der Fußballverein meines großen Sohnes das jährliche Hallenturnier geplant und Sonntag möchte ich Biathlon gucken – Samstag fällt ja für mich aus …!

 

Und hier geht’s zu Barbara, die den Lückentext für den Freitagsfüller bereitstellt (dass so gedruckte stellt sie bereit, das andere ist von mir.)

Ein schönes Wochenende wünscht
Rike

Dieser Beitrag wurde unter Freitagsfüller veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar